Professor Dr. Dirk Wohlert

Praxisbeauftragter Betriebswirtschaft
Leitung Kompetenzzentrum Finance, Accounting, Controlling, Taxation

Fakultät
Wirtschaftswissenschaften
Adresse
Hochschule Neu-Ulm
Wileystraße 1
89231 Neu-Ulm
Deutschland
Lehrveranstaltungen
  • Studienrichtung Finance
  • Treasury
  • Wirtschaftsmathematik
  • Betriebsstatistik
  • Wirtschaftswissenschaftliches Seminar
Vita

  • Geboren 1965 in Wuppertal
    Studium der Wirtschaftsmathematik
  •  

    Deutsche Bank AG (Risikocontrolling) und Deutsche Bundesbank (Bankenaufsicht)

     

Publikationen

Becker/Gruber/Wohlert (2004) – Hrsg.: Handbuch Bankaufsichtliche Entwicklungen MaH, MaK, Grundsatz I, Basel II, 2004

Becker/Gruber/Wohlert (2012) – Hrsg.: Handbuch MaRisk und Basel III, 2012

Becker/Wohlert (2010): Neue MaComp: Aufwertung der Compliance-Funktion in Banken, in BankPraktiker, 2010

Jakob/Wohlert (2003): MaK – was sich alles ändert, in: Gabler Bankmagazin, Januar 2003

Jakob/Wohlert (2001): Neue Basler Prinzipien für das Kreditrisikomanagement in: Betriebswirtschaftliche Blätter, 10/2001

Ramke/Wohlert (2009) – Hrsg: Risikomanagement im Handelsgeschäft, 2009

Rehbein/Wohlert (2010): Neuerungen der MaRisk, in Bantleon/Becker: Risikomanagement und Frühwarnverfahren, 2010

Wohlert, Dirk (1999): Die Benchmark zur Messung von Kreditrisiken: JP Morgans Credit Metrics, in Handbuch Kreditrisikomodelle und Kreditderivate, 1999

Wohlert, Dirk (2007): MaRisk versus MaH/MaK, in: Hofmann, Gerhard (Hrsg): Basel II und MaRisk, 2007

Wohlert, Dirk (1999): Mindestanforderungen an das Betreiben von Handelsgeschäf-ten der Kreditinstitute, in: Handbuch Bankenaufsicht und Interne Risikosteuerungsmodelle, 1999

Wohlert, Dirk (2004): Prüfungsfeststellungen hinsichtlich des Risikocontrollings, in: Handbuch Bankaufsichtliche Entwicklungen, Stuttgart 2004

Sprechstunde

Dienstag 14:00 bis 15:00 Uhr

nur nach vorheriger Vereinbarung per E-Mail oder Telefon

Akkreditierungen und Zertifikate