Professor Dr. Alexander Würfel

Studiengangleiter und Studienfachberater Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen

Fakultät
Gesundheitsmanagement
Adresse
Hochschule Neu-Ulm
Wileystraße 1
89231 Neu-Ulm
Deutschland
Lehrveranstaltungen

Spezielle BWL II (Reha- und Pflegeeinrichtungen) (BWG)

Marketing (WPF IG)

Marketing im Gesundheitswesen (BWG)

Gerontologie (WPF)

Prozess- und Qualitätsmanagement

Vita

Alexander Würfel studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Trier. Im Anschluss an das Studium war er ab 2000 am Aufbau des Competence Center E-Business an der Universität beteiligt. Die Promotion schloss er 2005 ab und wechselte 2006 zur Baden-Württembergischen Krankenhausgesellschaft nach Stuttgart. Dort war er in erster Linie zuständig für die Betreuung der Mitgliedseinrichtungen im Bereich Rehabilitation und den Themenkomplex elektronische Gesundheitskarte (eGK).

Publikationen

Volltext abrufen Volltext-Link (bei vorhandener Campuslizenz oder open access)
Position in Bibliothek Standort + Verfügbarkeit in der Bibliothek

Meyer, J. and Würfel, A. and Swoboda, W. (2017) Bietet Digitalisierung tragfähige Zukunftsmodelle für Apotheken in Deutschland? - Ergebnisse einer Umfrage. In: Proceedings of GMDS, Osnabrück.

Swoboda, W. and Würfel, A. (2016) Prozessmanagement im Krankenhaus. In: Herausforderung Krankenhausmanagement.(ed. Hellmann, Wolfgang). Hogrefe, Bern, pp. 155-162. Position in Bibliothek

Swoboda, W. and Würfel, A. (2014) Behandlungsqualität und Risikoadjustierung. Bayerisches Ärzteblatt (4). pp. 194-195.

Würfel, A. (2012) Tarifanbindung und die Kosten- und Personalstrukturen in Reha-Kliniken. neue Caritas: KKVD aktuell 3 - Beilage zu der Zeitschrift des Deutschen Caritasverbandes neue caritas. p. 4.

Würfel, A. (2012) Effizienzlücken aufspüren und Effektivität hinterfragen; das Reha-Benchmark der Baden-Württembergischen Krankenhausgesellschaft. KU-Gesundheitsmanagement (10). pp. 59-61.

Würfel, A. (2011) Mehr Licht ins Dunkel, Die Statistik KG 5 über GKV-finanzierte Vorsorge- und Rehabilitationsleistungen. das Krankenhaus (4). pp. 335-341.

Jäckel, M. and Rövekamp, C. and Würfel, A. (2007) Beyond the (digital) Connectivity: The Value of Communication and the Communication of Values. Production Planning and Control. pp. 214-223.

Würfel, A. (2007) Elektronische Kommunikation und Kommunikationsqualität. Integration und Nutzung computerbasierter IuK-Technologien in Unternehmen und Verwaltungen. Verlag Dr. Kovač, Hamburg. Position in Bibliothek

Würfel, A. and Jäckel, M. (2004) Individuelle oder organisationsspezifische Mediennutzung? Ein empirischer Beitrag zum Umgang mit neuen Informations- und Kommunikationstechnologien in Unternehmen und Verwaltungen. In: Gute Seiten – schlechte Seiten. Qualität in der Onlinekommunikation. (eds. Beck, Klaus/Schweiger, Wolfgang/Wirth, Werner). Internet Rese@rch, Band 15. . Verlag Reinhard Fischer, München, pp. 298-316.

Würfel, A. and Jäckel, M. and Rövekamp, C. (2004) Structure Follows Process”: Experiences with New Ways of Working and Communication Processes in Organizations. In: Work with Computing Systems (eds. Khalid H.M. /Helander, M.G./Yeo A.W.). WWCS 2004, 7th International Conference on Work With Computing Systems, Kuala Lumpur: Damai Sciences, pp. 138-143.

Würfel, A. and Jäckel, M. (2004) ‘Und sie mailten was sie tun.’ Erfahrungen mit neuen Informations- und Kommunikationstechnologien in Unternehmen und Verwaltungen. Schriftenreihe zum E-Business, 3 . Competence Center E-Business an der Universität Trier, Trier.

Würfel, A. and Jäckel, M. (2003) 'Auf dem Weg zu neuen Wegen ...' Elektronische Kommunikation im Alltag von Organisationen. Erste Befunde des Forschungsprojekts 'Elektronische Kommunikation in Unternehmen und Verwaltungen'. Reihe: Wissenschaft und Praxis, Band 38 . Universität Trier, Trier.

Würfel, A. and Jäckel, M. and Rövekamp, C. (2003) Beyond Tayloristic Hierarchies: More Flexibility and Autonomy or 'electronic Babel of tongues'? Consequences and Perspectives of Organizational Changes. In: The Third International Conference on Electronic Business (ICEB 2003), Centre for e-Business, National University of Singapore, pp. 253-255.

Würfel, A. and Jäckel, M. and Rövekamp, C. (2003) To speak of organization is to speak of communication: How efficient is the digital way? In: Human Aspects in Production Management. (eds. Zülch, Gert/Stowasser, Sasche/Jagdev, Harinder S.). Volume 1. Reihe: Zülch, Gert (ed.): European Series in Industrial Management (Esim), 5 . Skaher, Karlsruhe, pp. 307-313.

Würfel, A. and Jäckel, M. and Duckwitz, A. (2002) Wie Nutzer E-Business Angebote bewerten: Ergebnisse einer quantitativen Usability-Befragung. In: Die Kommunikationsqualität von E-Business-Plattformen. Empirische Untersuchungen zu Usability und Vertrauen von Online-Angeboten. (eds. Bucher, Hans-Jürgen/ Jäckel, Michael). Reihe: Schriftenreihe zum E-Business, Band 1 . Competence Center E-Business an der Universität Trier, Trier, pp. 51-82.

Würfel, A. and Jäckel, M. and Duckwitz, A. and Reinhardt, J. and Rövekamp, C. (2000) Elektronische Kommunikation in Unternehmen und Verwaltungen. Fragestellungen eines Projektvorhabens. Transferstelle der Universität Trier.

Sprechstunde

Donnerstag, 10:00 bis 11:00 Uhr

Nur nach vorheriger Vereinbarung per Mail oder Telefon

Akkreditierungen und Zertifikate